Vorläufiger Programmablauf im Wintersemester 2022/23

Gemeinsam mit euch starten wir die vierte Klasse des FOUNDress Programms! Das kostenlose Programm besteht aufeinander abgestimmte Präsenz- und Onlineelemente, die euch den Weg zu einer individuellen und gemeinsamen Weiterbildung ermöglicht! Im Programm vereinen wir Workshops mit persönlich abgestimmten Coachings und untersetzen diese durch erfolgreiche Role Models. Dabei sprechen wir beispielsweise Themen wie persönliche Stärken & Schwächen im Gründungsprozess, die Entwicklung eines eigenen Aktionsplans, Eigenpräsentation in Vertrieb und Netzwerk, Marketing und viele weitere Themen an.

Zur Anmeldung geht´s hier entlang

Im Einzelnen umfasst die Klasse folgende Veranstaltungen:


11.10.2022: Kick Off - Freiberg

Das Team von FOUNDress freut sich darauf, sich mit den Teilnehmerinnen bekanntzumachen! Bei einem gemeinsamen Get-Together möchten wir euch das Projekt und die einzelnen Termine genauer vorstellen, sowie organisatorische Fragestellungen klären. Natürlich sind wir gespannt darauf, euch und eure Erwartungen an das Programm kennenzulernen!

Frau Dr. Cindy Krause, Geschäftsführerin der IHK Mittelsachsen, stellt die Industrie und Handelskammer mit ihrem Leistungsportfolio vor, damit ihr auch wisst, an wen ihr euch bei spezifischen Fragestellungen wenden könnt.


21.10.2022: That’s me: Gründungspersönlichkeit entdecken und stärken - Freiberg

That´s me: etwas Gewohntes aufgeben, sich von alten Verhaltensweisen verabschieden und neue Denk- und Handlungsmuster in das eigene Skillset aufnehmen. Die Persönlichkeitsentwicklung rückt an diesem Punkt stärker denn je in den Fokus! Um den Weg der Gründung erfolgreich zu bestreiten muss einem zunächst klar sein, wer man selbst als Gründerpersönlichkeit ist, was man konkret will und braucht, damit der eigene Traum auch im Team erfolgreich in die Realität transformiert werden kann. Christin Hiebner ermöglicht den Teilnehmerinnen durch die Bearbeitung verschiedener Aufgaben eine Analyse der eigenen Gründerpersönlichkeit, das Herausstellen der persönlichen Stärken und Schwächen und gibt Tipps für die persönliche Entwicklung und eine erfolgreiche Teamarbeit!


04.11.2022: Design Thinking - Mittweida

Zusammen mit Andre Uhlmann vom SAXEED-Gründernetzwerk erlernt ihr den iterativen Design Thinking Prozess. Zur Lösung komplexer Aufgabenstellungen ist es hilfreich das Problem in das Wesen der Aufgabenstellung (WAS?) und die Art der Umsetzung (WIE?) zu unterteilen. Viel zu oft vermischen wir beide Bestandteile und haben deshalb meist typische Standardlösungen, die nur wenig kreativ sind oder das Problem nicht in gewünschter Weise lösen.

Aus diesem Grund wird beim Design Thinking zunächst nur das Problem genauestens analysiert, um erst viel später im 2. Schritt eine Lösung zu entwickeln. Entsprechend ist ein Design Thinking Workshop geeignet, um eine höhere Übereinstimmung in Bezug auf das zu lösende Problem oder mehr Sicherheit für eine mögliche Umsetzung zu gewinnen. Ihr lernt und erlebt, wie Produkte und Services genauso wie Arbeitsformen und Prozesse noch besser die Probleme der Nutzer lösen und ihr damit eure Arbeit deutlich sinnorientierter wahrnehmt.

Der Design Thinking Workshop führt euch als Teilnehmerinnen in der Zeit von 09.00 – 17.00 Uhr strukturiert durch den Design Thinking Prozess. Dabei lernt ihr Design Thinking als Methode kennen und entwickelt gleichzeitig Lösungsansätze für reale Problemstellungen.


November 2022: Erfolgreiche Eigenpräsentation in Vertrieb und Netzwerk - Freiberg

Die Idee ist da, das Team steht, das Produkt ist entwickelt: Nun muss dieses an den Mann (die Frau) gebracht werden! Doch wie präsentiere ich mein eigenes Produkt und mein eigenes Unternehmen? Elke Pichler, Co-Founderin von impactory.org und langjähriger Business Coach stellt genau diese Fragestellung theoretisch vor und ermöglicht den Teilnehmerinnen durch anschließende praktische Übungen eine Auswertung der eigenen Präsentationsstrategie. Im Anschluss gibt sie einen Einblick in den Bereich Sales und beleuchtet die Themen Netzwerken & zugehörige IT-Tools, ermöglicht das Zeichnen der eigenen Netzwerk-Landkarte und steht für Fragen und Antworten zur Verfügung.



Dezember 2022: Erfolgreiches Marketing mittels Buyer Persona & anschließendes Teamevent in der Adventszeit - Freiberg

In Zusammenarbeit mit der Bundesinitiative FRAUEN unternehmen treten die Teilnehmerinnen in einen gemeinsamen Austausch mit Frau Nadine Reinhold, CEO und Owner bei LIEBSCHER. Brand building since 1955. Der heutige Workshop steht ganz unter dem Thema: "Wie bestimme ich meine Zielgruppe und wie erreiche ich diese?". Nadine Reinhold stellt das Konzept der Buyer Persona vor und gibt neben der Vorstellung des eigenen Karrierewegs Tipps & Tricks für ein erfolgreiches Marketing. Im Anschluss an den Workshop geht ihr alle gemeinsam auf den Weihnachtsmarkt oder in den Escape Room.



13.01.2023: Female Leadership Coaching - Mittweida

“Ich bin nicht gut genug.“ „Es ist wichtig, was andere von mir denken.“ „Ich kann das nicht.“ „Ich kann nicht mit Geld umgehen.“

Was wir denken, beeinflusst unser Handeln. Unser Handeln beeinflusst unsere Erfahrungen und unsere Erfahrungen bestätigen wiederum unsere Denkmuster.

Möchtest Du gründen oder bist selbst Führungskraft, werden Dir auf deinem Weg immer wieder erlernte Glaubenssätze begegnen. Nur ein limitierender Glaubenssatz reicht, um deine Ziele schwer oder gar nicht zu erreichen. Denn unsere Glaubenssätze sind ein fester Bestandteil unseres Wertesystems.

In diesem Workshop gibt Dir Peggy Kopkow einen Einblick in die Prozesse unseres menschlichen Gehirns (selbstgesteuerte Neuroplastizität) und zeigt Dir, wie Du deine limitierende Glaubenssätze aufspürst und auflöst.


27.01.2023: We Pitch!

Heute geht es ganz um euch und euren Fortschritt! Ihr präsentiert euren vorbereiteten Pitch vor einer Jury bestehend aus Netzwerkpartnern von FOUNDress. Konntet ihr eure Ziele in den letzten 6 Monaten erreichen? Wie präsentiere ich meine Idee? Wie hat mich FOUNDress weiter gebracht? Das Feedback enthält individuelle Tipps und Tricks für jede von euch!


10.02.2023: Feedback-Veranstaltung

Das FOUNDress-Programm 2022/23 neigt sich dem Ende. In einer gemeinsamen Abschlussveranstaltung wird das Programm mittels verschiedener Feedbackmethoden evaluiert und gemeinsam im Hinblick auf die weiteren Qualifizierungsbedürfnisse der Teilnehmerinnen der anstehende FOUNDress Day 2023 erarbeitet.


 
 
 
 
E-Mail
Instagram
LinkedIn